Freitag, 21. Dezember 2012

Domino

Die Einleger hatte ich schon vor 2 Monaten in den Divi geklebt. Letztes Wochenende hatte ich die Muße für 2 Seifen. Zum ersten Mal habe ich das "Babassu für Arme" Rezept von Mini ausprobiert. Ließ sich nur unter Gewaltanwendung ausformen. :)
 
 
70% Kokos, 27% Schmalz und 3% Rizinusöl. Etwas Rohseide ist in der Lauge gelöst.
Beduftet mit 3% PÖ Bonzai von den Verseifern. Riecht genau so gut wie das von Bramble Berry.
Dickt nicht an und verfärbt nicht.


Kommentare:

  1. Wow, these soaps are really original!!!
    Love the colour combination!

    AntwortenLöschen
  2. Ganz toll geworden! Die Einleger waren bestimmt ganz schön viel Arbeit. Hat sich aber ausgezahlt!

    Schöne Feiertage wünsche ich dir und deiner Familie!

    lg, Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. War gar nicht viel Arbeit, hab eh nur 6 Stück gemacht.

      Löschen
  3. Witzige Idee! Ich wünsche Dir ein wunderschönes Weihnachtsfest mit Deinen Lieben. Lass es Dir gut gehn.
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  4. Toll sehen die Dominos aus, mal etwas ganz anderes.
    Ein schönes Weuhnachtsfest wünsche ich Dir.

    Grüßle Luna

    AntwortenLöschen
  5. Schöne Domninos, wenn ich da meine Seifen sehe, aber die mag ich gern, und Deine sehen toll aus.
    Schöne Weihnacht für Dich und die Deinen
    herzlichst margit

    AntwortenLöschen
  6. Beautiful, Claudia! What a wonderful and creative idea!

    AntwortenLöschen
  7. Einfach nur genial.
    Schöne Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.
    LG Doreen

    AntwortenLöschen
  8. Wie schön - und so viel Mühe!
    Alles Gute im Neuen Jahr.
    LG von Beate

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...