Samstag, 22. Januar 2011

Erdbeer-Vanille

Mit diesem tollen Fotobearbeitungsprogramm brauch ich mir jetzt nicht mehr den Kopf zerbrechen welches Bild ich wählen soll. Es heißt Photoscape und ist Freeware. Dodeleinfach, genau das Richtige für mich. :)
Irgendwie mag ich gerade die schiefe Optik, und ein paar Seifen von anderen Siederinnen haben mich zu dieser hier inspiriert.
Das Titan ist mir zwar ausgegangen, aber ich habe trotzdem eine helle Seife hinbekommen. Die Schlieren (Titan) aus einer heftigen Gelphase gefallen mir nicht besonders.
Für den rosa Teil habe ich Tonerde genommen, finde ich unübertroffen zart, anders als die Pigmente. Das mit der Kakaoader muss ich noch ein bisschen üben, weil der Kakao sich gerne im Leim auflöst.
Beduftet habe ich sie mit "Fresh picked Strawberries" von Daystar, was in der Flasche noch gut roch, in Seife momentan extrem chemisch duftet. Damit noch nicht genug habe ich noch etwas Vanillia Bean (GF) hineingekippt, dass sie noch künstlicher riecht. Stilsicher. *lach
Vielleicht gibt es sich ja noch mit der Zeit. *hoff

Kommentare:

  1. Liebe Claudia,
    die Farbkombi ist total schön, ich liebe die Rosa Tonerde auch, und die Kakaoader ist doch perfekt, meine sehenn viel krakeliger aus..
    Die Düfte sind nicht wirklich meins, aber wer weiß....
    Liebe Grüße vom Zwerg

    AntwortenLöschen
  2. Mir gefällt sie auch ganz toll. Ich mag diese Farbkombi auch rosa-Kakao-weiß. Wollte ich auch mal machen. Ist gut gelungen Dein Seifchen!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Mir gefallen deine gewählte Farben auch sehr und die Umsetzung als diagonale Schichten ist einfach traumhaft. Das Problemchen mit dem Duft löst sich bestimmt auch noch ;).

    AntwortenLöschen
  4. Erdbeer-Vanille-Duft paßt super zu dem Aussehen der Seife! Ich hoffe, daß sich das künstliche noch gibt. Dann ist sie durch und durch perfekt.

    AntwortenLöschen
  5. Die erinnert mich doch glatt an meine Geburtstags Seife, die ich letzte Woche gesiedet habe ;) Deine Kakaoader sieht doch prima aus!

    AntwortenLöschen
  6. Tonerden sind immer schön und die Kakaoader sieht doch perfect aus, alles in allem, ein wunderbares Stück und diese Düfte sind bestimmt lecker.

    liebe Grüße
    Dörte

    AntwortenLöschen
  7. @cocobong: Ja, deine Seife war auch die, die mir so gut gefallen hat, dass ich das auch mal auprobieren wollte. Die Ader schaut nicht schlecht aus, aber nicht bei allen Stücken ist´s gut gelungen. Danke, für die Posts!!

    AntwortenLöschen
  8. Die sieht chic aus, was ganz sanftes und Erbeer-Vanille klingt schon so nach Wärme, Sonne und Eis... lach...

    Aber bricht die Seife nicht auseinander an der getrenneten Stelle, also an der diese Trennlinie verläuft? Meine Männerwunschseife trennt sich beim Waschen an der Kakaoader, schnief...

    AntwortenLöschen
  9. ich mag auch diese Tonerden,
    wieder so klasse geworden, gefällt mir total..
    schönen Restsonntag
    Sibylle

    AntwortenLöschen
  10. Deine geometrischen Seifen gefallen mir sehr gut!

    AntwortenLöschen
  11. @liora: Nein, sie brechen nicht, ich vermute, dass eine kräftige Gelphase nicht schadet.

    AntwortenLöschen
  12. Claudia, ich arbeite auch schon seit einiger Zeit mit dem Photoprogramm. Einfach klasse und macht so viel Spaß.
    Schön die Seife. Das Schräge gefällt mir auch sehr, muss ich mal ausprobieren. Das rosa gefällt mir auch. Ich arbeite gern mit Tonerden.

    Ich hab übrigens auch eine Hafer-Honig-Schichtseife gesiedet. Gefällt mir.

    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  13. super schade kann ich es nicht riechen

    AntwortenLöschen
  14. Die sieht sooooooooo klasse aus, Claudia! Ganz toll!
    Liebe Grüsse aus Neuseeland
    Christine

    AntwortenLöschen
  15. @ Christine: Danke! Bei dir in Neuseeland schaut´s klasse aus. Deine Arbeiten finde ich auch schön. LG Claudia

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...